musicBox bringt Schweizer Hits in die Schule

Das Lehrmittel musicBox hilft Lehrpersonen mit einfachen Methoden, einen packenden Unterricht zu gestalten. Mit dabei sind Schweizer Profimusiker*innen – von der Rapperin Steff la Cheffe über die Jodlerin Melanie Oesch bis zum Showtalent Luca Hänni. Sie verraten Tipps und Tricks und sind für Kinder und Jugendliche Idole.

Seit zwei Jahren bringt musicBox Songs von Schweizer Musikerinnen und Musikern in die Schulen. Die Macher des Lernmediums – LerNetz AG und der Freiburger Musiker GUSTAV (Pascal Vonlanthen) – setzen dabei auf ein neuartiges Konzept: Über eine Kantons- oder Schulhauslizenz erhalten Lehrpersonen Zugang zu einer digitalen «Bibliothek» mit allen Songs. Zu jedem Song gibt es mehrere Videotutorials und weitere Umsetzungshilfen wie Arbeitsblätter, Playbacks und Noten.

Tanzen mit Luca Hänni

Die Bibliothek wird laufend erweitert: Rund fünf Mal jährlich publiziert musicBox eine neue Folge. In jeder vom Mai 2022 beispielsweise studieren die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe des Show-Talents Luca Hänni einfache Tanzelemente ein und setzen sie zu einer wirkungsvollen Choreographie zusammen. Im Video erzählt der erfolgreiche Musiker, wie er die Zusammenarbeit mit musicBox erlebt hat.

Luca Hänni zu musicBox.

Der Auftritt von Schweizer Musikerinnen und Musikern bei musicBox ist ein zweifacher Gewinn. Während die Künstlerinnen und Künstler Zugang zu einem jungen Publikum erhalten, profitieren Lehrpersonen und ihre Schülerinnen und Schüler von Tipps und Tricks aus erster Hand. «Viele Kinder sind beim Musizieren zuerst etwas gehemmt», weiss Christina Graf, Lehrerin auf der Mittelstufe in Rheineck (St. Gallen). «Wenn man sie mit «ihrer» Musik abholt, ist das Eis bald gebrochen. Leider sind da viele Lehrmittel schnell veraltet. Bei musicBox ist das ein grosses Plus: Es gibt immer wieder neue, aktuelle Songs.»

Vermittlung über GUSTAV

Hauptfigur in den Videos ist GUSTAV, der als Vermittler zwischen Künstlerinnen und Künstlern bzw. deren Werk und den Schulzimmern durch die Tutorials führt. Als erfahrener Musiker und ehemaliger Lehrer versteht er nicht nur das musikalische Handwerk bestens, sondern kennt auch die Herausforderungen im Unterricht. Alle Songs bereitet GUSTAV für die Schule neu auf: «Wir passen die Tonhöhen an, vereinfachen die Abläufe und nehmen alle Lieder speziell für musicBox auf», erklärt der Musiker. 

Folge für Einsteiger*innen

musicBox richtet sich an Schülerinnen und Schüler des Zyklus 1 bis 3. Das Projektteam integriert Rückmeldungen aus der Unterrichtspraxis laufend und lanciert zum Start des Schuljahres Neuerungen. «Wir haben einige musicBox-Folgen selber im Schulzimmer getestet und möchten es unseren Nutzenden künftig noch einfacher machen», sagt Projektleiter Fredi Althaus. Neu gibt es deshalb eine spezielle Folge für musicBox-Einsteigerinnen und -Einsteiger und fixfertige Unterrichtsplanungen.


Herausgeber und Beteiligte

musicBox wird von LerNetz produziert und zusammen mit dem Lehrmittelverlag St. Gallen herausgegeben. Die Kantone Luzern, Schwyz, Zug, Uri, Ob- und Nidwalden, Wallis, Freiburg, Basel-Stadt und St. Gallen unterstützen musicBox über den Bezug einer Kantonslizenz. Schulen ausserhalb dieser Kantone nutzen musicBox über den Erwerb eine Schulhauslizenz. www.musicbox.ch